Neil Curtis

Neil Curtis

Check him out > www.neilcurtis.com

MUD 009-7836: Fackel

Entstehungsjahr: 2017

Technik: Photografie

Format: 30 x 45 cm (mit Passepartout 60 x 40 cm)

Signatur: Vorne auf Passepartout

Rufpreis: € 90,- (exkl. Rahmen) | Ersteigert um: 120,-


Die Arbeiten von Neil Curtis sind eine Kombination aus Malerei, Performance, Fotografie und Film. Doch die Basis seiner Werke ist meist der nackte und bemalte menschliche Körper. Dabei nimmt er Anleihen aus dem Wiener Aktionismus, den Schwarz-Weißen Bildern von Robert Mapplethorpe oder der Blauen Phase von Yves Klein. Neil Curtis Werke wurden schon in Wien, Berlin, London und New York ausgestellt. Zu den Highlights seines Schaffens zählt eine Performance, bei der er zwei nur mit Farben „bekleidete“ Models in den Straßen New Yorks fotografierte.


> Zurück zur Hauptseite!