Johanna Braun

Johanna Braun

Check her out > www.johannabraun.com

Tirol, Tirol (Auflage 1/5)

Entstehungsjahr: 2018

Technik: Druck auf PVC-Plane

Format: 90 x 60 cm

Signatur: Rückseite, rechts unten

Rufpreis: € 300,- | Ersteigert um: € 300,-


Johanna Braun, geboren 1987 in Wien, ist Künstlerin, Kuratorin und Kulturwissenschaftlerin und lebt derzeit in Los Angeles. Braun schloss ihr Diplomstudium der Bildenden Kunst (2004–2008) und das Doktoratsstudium der Philosophie (2012–2015) an der Akademie der bildenden Künste Wien ab. Wissenschaftliche als auch künstlerische Forschungen zu den Schwerpunkten Gender und Performance Studies, Hysteriestudien und Genrefilm. Beteiligung an zahlreichen Ausstellungen, Residenzen und Projektarbeiten im In- und Ausland (u.a. in Berlin, Chicago, Istanbul, Los Angeles, Moskau, New York, Venedig, Washington DC). Braun wurde unteranderem mit Projektstipendien vom Bundeskanzleramt:Österreich (2014 und 2017), einem Stipendium der Emanuel-und-Sofie-Fohn Stiftung (2015) und einem Forschungsstipendium der Stadt Wien (2016) ausgezeichnet. 2018 erhielt Johanna Braun ein Erwin Schrödinger Stipendium des Österreichischen Wissenschaftsfonds (FWF): [J 4164-G24]; für ihr PostDoc Projekt "The Hysteric as Conceptual Operator", welches an der University of California, Los Angeles (2018–2019) und der Universität Wien (2019) durchgeführt wird.


> Zurück zur Hauptseite!