ARTISTS 4 MORE ANTI-RACISM!

ARTISTS 4 MORE ANTI-RACISM!

Ein Benefiz-Projekt zugunsten des ANTIRASSISMUS ZENTRUM WIEN | In Kooperation mit WIEN MUSEUM | Mit Unterstützung der BEZIRKSVORSTEHUNG MARGARTEN

 

GESICHT ZEIGEN, FARBE BEKENNEN!

Mit dem Erstarken rechtspopulistischer Kräfte ist es nun auch an der Zeit mehr Gesicht zu zeigen, Farbe zu bekennen. Exemplarisch für die Zivilgesellschaft fokussiert ARTISTS 4 MORE ANTI-RACISM! auf die KünstlerInnen, die Wien und Österreich bunter, vielfältiger und lebenswerter machen:

 

[Die ergrünten, durchgestrichenen Arbeiten wurden bei der Benefiz-Auktion am 21. März 2018 bereits ersteigert. Alle anderen Werke können Sie noch bis 30. April zum Rufpreis erwerben. Bitte senden Sie Ihr Interesse per Mail an info@das-buendnis.at.]

Nuşin Arslan | Armin Bardel Christa Biedermann Richard Bodyn | Tanja Boukal | Johanna Braun | Neil Curtis | Ramesch Daha | Delorges | Gottfried Ecker | Christian Eisenberger | Ilkhan Selçuk Erdoğan | Hannah Feigl | Andrea Freiberger | Robert Freund | Clemens Fürtler | Marianne Greber | Stefan Glettler | Sinan Gültekin | Sedef Hatapkapulu | Ev Hettmer | Hüseyin Işık | Larissa Kopp | Hannahlisa Kunyik | Michail Michailov Gerburg Neunteufl | Michael Niemetz | Fabian Patzak | Selin Prakash-Özer | Johannes Raimann | Monika Ritter | Bastian Schwind | Georgia Sever Rudolf Strobl | Corina Vetsch | Ramona Wiesinger

 

Zum Internationalen Welttag gegen Rassismus am 21. März organisieren wir eine Ausstellung. Die Ausstellung besteht aus Werken, die uns die KünstlerInnen zur Verfügung stellen. Nach der Ausstellung werden die Werke bei einer Auktion versteigert. Der Reinerlös kommt dem ANTIRASSISMUS ZENTRUM WIEN zugute, und soll dazu beitragen antirassistische und antifaschistische Projekte umzusetzen.

ARTISTS 4 MORE ANTI-RACISM! will die Vielfalt und Solidarität der Kunstszene sichtbar machen, KünstlerInnen eine Plattform bieten, ihr Engagement für mehr Respekt und Zivilcourage in der Gesellschaft breiter zu kommunizieren. Will Mut machen, sich gegen Rassismus, Faschismus und Hass zu positionieren. ARTISTS 4 MORE ANTI-RACISM! ist ein Statement für die Überzeugung, dass Vielfalt eine Bereicherung ist, dass Respekt, Verständnis, Akzeptanz und der Wille zum Dialog unsere Stadt, unser Land, unsere Welt noch lebenswerter machen.

 

VERNISSAGE - AUSSTELLUNG - AUKTION

Engagierte KünstlerInnen spenden für ARTISTS 4 MORE ANTI-RACISM! eines ihrer Werke, die am 19. März mit einer Vernissage präsentiert und von 20. - 21. März im Festsaal der Bezirksvorstehung Margareten ausgestellt werden. Am 21. März können die Werke dann im Rahmen einer Festveranstaltung ersteigert werden. Durch den Erlös werden weitere Projekte für die antirassistische und antifaschistische Arbeit verwirklicht.

Vernissage:

  • Montag, 19. März, 19 Uhr, Eröffnung durch Bezirksvorsteherin Mag.a Susanne Schaefer-Wiery
  • 1050 Wien, Schönbrunner Straße 54 (Lageplan)
  • Eintritt frei.

 

Ausstellung:

  • Dienstag, 20. März, 12 - 18 Uhr & Mittwoch, 21. März, 12 - 21.30 Uhr
  • 1050 Wien, Schönbrunner Straße 54 (Lageplan)
  • Eintritt frei.

 

Führung:

  • Mittwoch, 21. März, 19 Uhr
  • Kurator Roland Fink führt durch die Ausstellung und gibt Einblick in die Werke und das Schaffen der 36 KünstlerInnen
  • 1050 Wien, Schönbrunner Straße 54 (Lageplan)
  • Eintritt frei.

 

Auktion:

  • Mittwoch, 21. März (Internationaler Tag gegen Rassismus), 19 Uhr, Auktionatorin: Lucy McEvil
  • 1050 Wien, Schönbrunner Straße 54 (Lageplan)
  • Eintritt frei.

 

Backstage:

  • Konzept/Supervising: Hikmet Kayahan
  • Projektleitung: Lisa Jurinka
  • Kurator: Roland Fink
  • Marketing/PR: David Herlt
  • Grafik/Layout: Michael Hierner

 

Kontakt: info at das-buendnis.at


Materialien:

Plakat | Flyer | Facebook Titelbild für Seiten | Facebook Titelbild für Profile


Mit freundlicher Unterstützung von: