DER SALON für Menschenrechte & Zivilcourage

18.30 - 20.30 Uhr, Antirassismus Zentrum, Zentagasse 39/2, 1050 Wien

Wir verpassen der traditionellen Wiener Salonkultur ein update: DER SALON für Menschenrechte & Zivilcourage lädt zu geselligen Vorträgen und Debatten zu unseren Schwerpunktthemen.

In einer schnelllebigen Zeit wollen wir einen zivilgesellschaftlichen Ort des Lernens, der Diskussion, des Austausches und der Kommunikation schaffen. Bei den Gesprächsrunden mit Tiefgang wollen wir einander kennen lernen, dabei den Themen auf den Grund gehen, hinterfragen, Verknüpfungen herstellen, verstehen. Und so einen Kontrapunkt zu leeren Phrasen, effekt-heischerischen Überschriften und populistischem, hetzerischem Gegröle setzen.

Gastgeberin Mag.a Dr.in Christa Markom (Universitätslektorin, Wissenschaftlerin, Buchautorin) gibt an jedem Abend einen fundierten Input zum Thema und moderiert durch die gemeinsame gesellige Debatte.

Termine & Input-Schwerpunkte:

Dienstag, 25. September, 18.30 – 20.30 Uhr
Was ist Rassismus?
Handelt es sich bei Rassismus um radikale Ideen Einzelner oder lässt sich so etwas wie eine klare Definition finden, an die sich alle Menschen halten könnten? Ab wann bin ich rassistisch bzw. sind meine Äußerungen oder Gedanken rassistisch? Was ist kultureller oder institutioneller Rassismus und ist das überhaupt wichtig?

Eintritt frei. - Wir bitten um verbindliche Anmeldung unter info@das-buendnis.at bis Montag 24. September!

Dienstag, 23. Oktober, 18.30 – 20.30 Uhr
Geschichte des Rassismus
Was bedeutet das Wort „Rasse“ früher und heute? Wo kommt es her? Gab es Rassismus schon immer oder ist es eine Erfindung und Entwicklung moderner Gesellschaften?

Eintritt frei. - Wir bitten um verbindliche Anmeldung unter info@das-buendnis.at bis Montag 22. Oktober!

Dienstag, 20. November, 18.30 – 20.30 Uhr
Rassismus & Biologie
Hat Rassismus eine biologische Grundlage? Weiß die Genetik mehr als wir? Sucht die Biologie nach „rassistische“ Unterschieden und warum?


Eintritt frei. - Wir bitten um verbindliche Anmeldung unter info@das-buendnis.at bis Montag 19. November!

Dienstag, 11. Dezember, 18.30 – 20.30 Uhr
Rassismus & weitere -Ismen I
Warum lässt sich Rassismus nicht ohne Sexismus, Altersdiskriminierung, Diskriminierung aufgrund der Schichtzugehörigkeit oder Homophobie denken? Was bringt es, Diskriminierungsformen miteinander verwoben zu denken?

Eintritt frei. - Wir bitten um verbindliche Anmeldung unter info@das-buendnis.at bis Montag 10. Dezember!

Alle Abende: ANTIRASSISMUS ZENTRUM,
Zentagasse 39/2, 1050 Wien (Lageplan)